Empanadas

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, die in Spanien, Mittel- und Südamerika zu den traditionellen Speisen gehören.

Empanadas eignen sich perfekt als Fingerfood oder Streetfood. Ideal auch für den Snack zwischendurch oder die unkomplizierte Partyverpflegung.


Empanadas sind halbmondförmig und werden je nach Sorte im Ofen oder in der Fritteuse zubereitet.


Der Teig besteht je nach Ursprungsregion des Rezeptes aus klassischem Mehl, aus Maismehl (glutenfreies Mehl) oder aus Kochbananen. Wir bieten derzeit nur die Varianten aus klassischem Mehl an. Die Varianten aus glutenfreiem Maismehl (mit Fleisch, vegetarisch oder vegan) stellen wir auf Anfrage sehr gerne für Sonderbestellungen her!


Wo immer möglich und verfügbar verwenden wir regionale Zutaten! Hergestellt in Kärnten.

OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER!


Versandkostenfreie Erstbestellung ab € 30 Einkaufswert

mit unserem Gutscheincode PCEXLIEI9ZRQ

Gutscheincode an der Kassa eingeben.


*) Versandkostenfrei in Österreich ab € 99 Bestellwert!


LAGERUNG & ZUBEREITUNG


Frische, bereits gebackene Empandas (gekühlter Versand)

Fertige Empanadas im Kühlschrank gekühlt lagern. Mindesthaltbarkeit 5 Tage ab dem Produktionsdatum.

Zubereitung: Schmecken am besten warm! Können im vorgeheizten Backofen (ca. 200 °C), im Toaster oder der Mikrowelle kurz erwärmt werden.


Tiefgekühlte Empanadas (kein Versand)

Tiefgekühlte Empanadas im Tiefkühler bei mindestens -18 °C lagern. 3 bis 6 Monate haltbar.

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. Nach dem Auftauen sofort zubereiten!

Zubereitung: 10 Minuten bei Zimmertemperatur antauen, mit Ei bestreichen und anschließend ca. 20 Minuten bei 220 °C im Backofen goldbraun backen.